Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Tag des Judentums

Katholische Privat-Universität Linz Bethlehemstraße 20, Linz, OÖ

Zur Bedeutung des Namens in Judentum und Gedenkkultur Referentinnen: Univ.-Prof.in Dr.in Susanne Gillmayr-Bucher, Professorin der alttestamentlichen Bibelwissenschaft, KU Linz Dr. in Barbara Staudinger, Direktorin Jüdisches Museum Wien EBW OÖ ist Mitveranstalter

Klimaschutz – Was kann ich dazu beitragen?

Vortrag von Matthias Gschwandtner, langjähriger Klimaschutzbeauftragter Es kommen im neuen Jahr viele Probleme auf uns zu, wie können wir ohne großen Aufwand mithelfen, unseren Beitrag zu leisten. Oft wird unterschätzt, was die Bemühungen jedes Einzelnen bewirken können. In der nachfolgenden Diskussion sollen Lösungsvorschläge erarbeitet werden.

Kreativ-Kaffee

Evang. Gemeindesaal Bad Hall

viele Menschen - vielen Talente - eine gemeinsame Zeit - ein gemeinsamer Glaube Wir möchten gerne einen Ort der Begegnung und des Austauschens anbieten. In gemütlicher Runde und Gemeinschaft können wir uns gegenseitig aufbauen und stärken. Jeder Mensch hat Begabungen und Talente, die wir auch weitergeben dürfen - genauso hat zuhören, zusehen und einfach dabei […]

Klimakrise – Ernährungskrise

Gemeindezentrum Evang. Toleranzgemeinde Eferding Schaumburgerstraße 17, Eferding, OÖ

Vortrag Klimakrise - Ernährungskrise Mit Universitätslektor Dr. Fritz Gattermayer

Linzer Bibelkurs – die Bergpredigt, 1. Abend

Pfarrsaal der Röm.kath. Stadtpfarrkirche St. Stephanus Kirchenplatz 1, Braunau, OÖ

Selig sind, die Frieden stiften Referent: Dr. Reinhard Stiksel, Leiter Bibelwerk Linz An vier Abenden werden Themen und Texte nicht nur methodisch vielfältig entdeckt, sondern auch mit höchst aktuellen Themen verknüpft. 1. Abend: Friede In den Seligpreisungen, der Forderung nach Gewaltverzicht aber auch der Feindesliebe werden die Machtkonstruktionen dieser Welt klar auf den Kopf gestellt. […]

Selig, die Frieden stiften

Ökumenische Bearbeitung des biblischen Textes der Bergpredigt. ReferentInnen: Pfr. Mag. Johann Ortner PA Mag.a Sabine Pfr. MMag.a Petra Grünfelder Dr.in Hannelore Reiner Initiiert vom katholischen Bibelwerk OÖ werden auch in unserer Pfarrgemeinde Timelkam an vier Abenden die zur Zeit so aktuellen Themen der Bergpredigt erarbeitet. In Vorträgen und Gruppenarbeit wird versucht, die verschiedenen Aspekte bewusst […]

Theologischer Grundkurs Modul 4

Evangelisches Studentenheim Julius-Raab-Straße 1-3, Linz

Bibelkunde und Auslegung In der Heiligen Schrift begegnen wir dem einen, von dem es heißt "und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns". Kosten: 35,-- € für einzelne Module; darin enthalten sind Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Anmeldeschluss: Anmeldung für einzelne Module bis zwei Wochen vorher unter https://tinyurl.com/2pvxpfhs

Konzert mit Andi Weiss

Evang. Kirche Neukematen Brandstatt 46, Piberbach

Gib alles, nur nicht auf! Andi Weiss: Songpoet, Geschichtenerzähler, Berater und Coach Mit seinem neuen Programm "Gib alles, nur nicht auf!" macht Andi Weiss sein Herzensanliegen zur Herzensbotschaft. Jeder Satz, jede Note ruft dem Zuhörer zu: "Du bist größer als deine Angst" und "Es ist ein Glück, dass es dich gibt." Infos unter www.andi-weiss.de Einblick […]

Karin Schobesberger – „Ohne Gott wär ich am Arsch“

Evang. Gemeindezentrum Wallern Evang. Kirchenplatz 1, Wallern a. d. Trattnach, Oberösterreich

Wallern Ohne Gott wär ich am Arsch "Zweimal Krebs und dreimal verheiratet" - diese knappe Zusammenfassung von zwanzig Jahren ihres Lebens waren für Karin Schobesberger Grund genug, die turbulente Zeit in Worte zu fassen und ihre Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte wie das Leben selbst: dramatisch, berührend - und manchmal zum Schreien komisch! Eintritt: freiwillige […]

Gedächtnistraining – Workshop

Wallern Gedächtnistraining Eine Prophylaxe, die sich lohnt! Referentin: Monika Burgholzer, Logopädin und Gedächtnistrainering Anmeldung: Gloria Stummvoll-Engelke, gloria.stummvoll@outlook.at, 0699 188 78 444 max. 14 Teilnehmer möglich! Weitere Termine: 2.2., 9.2. und 16.2.